Badeort an der türk riviera

Ölüdeniz beach das alter Hafen von Antalya Olympos Beach in Çirali Kleopatrastrand an Alanya Kaputaş Beach, zwischen Kaş und Kalkan das antiken Ruinen über Termessos

Du schaust: Badeort an der türk riviera

Antalya

große Hafenstadt, auch schon zu Zeiten ns Römer. Heute landen viel Urlauber bei Antalya, um von dort weiter in die Küstenorte zu gelangen. Sogar Antalya selbst hat lange Strände und viel Hotelanlagen direkt in Wasser.


Alanya

einen Badeort an der türkisch Mittelmeerküste, ca. 135 kilometer östlich über Antalya. Kommen sie den breiten stränden gehört auch der strand Kleopatra, bei dem einst die ägyptische Königin gebadet jawohl soll.


Kaputaş beach

das Strand liegt etwa 20 kilometer westlich by Kaş und Über 7 kilometer südlich von Kalkan. Der bus zwischen beide Orten hat bei der meerenge oberhalb des Strandes einer Haltestelle.


Mehr sehen: Diese Corona Regeln Schleswig Holstein Heute, Coronavirus

Çirali

Çıralı ist ns kleiner Ort am Meer, direkt neben ns Ruinen der antiken stadt Olympos gelegen. Man erreicht ihn von Antalya aus nach etwa 70 Kilometern. Unweit von Çirali liegt der Olympos-Strand.


Ölüdeniz

Ölüdeniz ist einer Ferienort an der türkischen bereichen Lykien, 14 kilometer südlich von Fethiye bei der Fuße des Berges Babadağ gelegen.


*
weil das Details in Pins klicken

Mehr sehen: Biontech Impfstoff Abstand 2 Impfung, Ständige Impfkommission Aktualisiert Corona

Ab april klettern ns Temperaturen in der türkisch Südküste anderer regelmäßig by die 20-Grad-Celsius-Marke – die Saison in Mittelmeer hat begonnen! Was die Türkische Riviera, kommen sie der bevor allem die Provinzen Antalya und Muğla gehören, deswegen reizvoll macht: Man kann hier nicht zeigen von bald bis spät an breiten heu kuschelig klein Traumstränden liegen und baden gehen. Ns Hinterland steckt auch voller kultureller Sehenswürdigkeiten. Hier sind sechs Strand- und Kulturtipps:


*

Einer das schönsten Strände ns Türkei, rund 14 Kilometer über Fethiye entfernt: in Ölüdeniz geben sie es einer Blaue Lagune – das Wasser der fast abgeschlossenen Bucht schimmert in vielerlei Blautönen, by Aquamarin bis um Türkis. Drumherum lüge ausgedehnte Pinienwälder und Berge. Seit aus der 80er-Jahre steht das Strand darunter Naturschutz. Man muss ich habe gestanden bezahlen, einmal man nicht in einem ns strandnahen hotels Quartier nimmt. Obwohl ist ns Ölüdeniz-Strand während der Hochsaison in der zwischenzeit sehr voll. Das Wasser ist glasklar, ns Qualität sehr gut: hier weht ns Blaue Flagge. Für Snacks zu sein gesorgt, das gibt sogar Umkleidekabinen und Toiletten. 

Hinkommen: Von ns zentralen Dolmus-Station an Fethiye bewegung alle paar Minuten ein Kleinbus damit Beach. Von dort ende ist es zeigen eine kurz Wegstrecke bis zur Lagune. Gegen gebühr kann man auch mit von eigenen automobil hinterm strand parken.

Tipp: ns Gleitschirm-Tandemflug von die Lagune von Ölüdeniz, bei der schönsten in den Morgenstunden, wenn es unten am Strand noch ruhig ist.