Behandlung therapie und vorbeugung von keuchhusten

Carola Felchner ist freie Autorin an der futbolpublic.com-Medizinredaktion und geprüfte Trainings- und Ernährungsberaterin. Sie arbeitete in verschiedenen Fachmagazinen und Online-Portalen, bevor sie sich 2015 zusammen Journalistin selbstständig machte. Vor ihrem Volontariat studierte sie in kept und münchen Übersetzen und Dolmetschen.

Du schaust: Behandlung therapie und vorbeugung von keuchhusten


Keuchhusten (Pertussis) ist eine akute infektion der oberen Atemwege. Typische Symptome sind krampfartige Hustenanfälle und ns keuchendes Atemgeräusch beim anschließenden Luftholen. Keuchhusten kann sein Kinder und erwachsene gleichermaßen treffen, äußert sich dennoch etwas unterschiedlich. Lesen sie hier, wie ansteckend Keuchhusten ist, wie er behandlung wird und warum das gerade bei Erwachsenen oft unerkannt bleibt.


ICD-Codes für diese Krankheit: ICD-Codes international gültig Verschlüsselungen zum medizinische Diagnosen. Sie finden wir z.B. Bei Arztbriefen oder an Arbeitsunfähigkeits­bescheinigungen.

*

Kurzbeschreibung: Keuchhusten

Was ist Keuchhusten genau? eine sehr ansteckende, bakterielle ansteckend der oberen Atemwege.Behandlung: Antibiotika, inhalieren, ausreiche trinken, schonen; Risikopatienten zusammen Säuglinge sollten in dem Krankenhaus behandelt werden.Impfung: ab dem zweiten Lebensmonat; muss nach zehn bis um spätestens 20 jahre aufgefrischt werdenPrognose: Keuchhusten kann über mehrere Wochen oder Monate anhalten, heilt aber meist erfülle aus. Gefährlich Komplikationen sind bevor allem an kleinen kindern möglich.

Mehr sehen: Beko Waschmaschine Pumpt Nicht Ab, Ratgeber: Die Waschmaschine Pumpt Nicht Ab


Zum Inhaltsverzeichnis

Keuchhusten - Symptome

Keuchhusten (medizinisch: Pertussis) verläuft bei Kindern typischerweise an drei Phasen:

Hat einer sich angesteckt, ist es sehr wahrscheinlich, das man zuerst gar gern geschehen vom Keuchhusten merkt. Ns Symptome sind in der sogenannt erkältungsartigen Phase still unspezifisch und ähneln – deshalb der name – an diejenigen einer Erkältung. Erst später zeigen sich typische Keuchhusten-Symptome. Klassischerweise verläuft einer Pertussis-Infektion in drei Stadien, die by jeweils etc Symptomen begleitet werden.

1. Erkältungsphase (Stadium catarrhale): sie dauert eine bis zu zwei Wochen. In diesem zuerst Stadium die Keuchhusten-Symptome noch unspezifisch. Sie werden so nur selten korrekt gedeutet. Meist importieren die beschwerden für eine banale Erkältung gehalten. Keuchhusten-Symptome von ersten Stadiums sind:

HustenNiesen

2. Anfallstadium (Stadium convulsivum): dies Stadium nehmen bis zu sechs Wochen. Es zeigen sich hier ns klassischen Anzeichen by Keuchhusten: krampfartige Hustenanfälle bis hin kommen sie Atemnot (daher spricht der Voksmund auch von "Stickhusten"). Die Hustenattacken treten vor allem in der nacht aus. Nach einem Anfall atmen die Patienten mit einem juchzenden geräusch ein. Das entsteht durch eine Verkrampfung von Kehlkopfs.

Ein Hustenanfall dauert oft Minuten in und can sich bis zu 50 Mal bei der Tag wiederholen. Das erfolgt stakkatoartig und wird so auch als Stakkato-Husten bezeichnet. Oft wird er anfügen von Erbrechen. Zumindest aber würgen viele Patienten zähen Schleim (Auswurf) hervor.

In dies Krankheitsstadium haben die meisten Patienten auch keinen Appetit und kann kaum hagen gar no schlafen. Fieber tritt dagegen zeigen selten auf.

Mehr sehen: Bkk Mobil Oil Bonusprogramm Erfahrung, Vergleich Zwischen Ikk Gesund Plus Und

3. Erholungsstadium (Stadium decrementi): diese letzte Krankheitsphase dauert bis zu zehn wochen an. Inzwischen dieser Zeit bekomme die Hustenanfälle allmählich schwächer, und die Patienten gefühl sich bald wieder fitter.