Berliner Brot Von Kolja Kleeberg

Wahrscheinlich hat ns jeder schon mal so erlebt: einer sucht verzweifelt nach ein Café, einem Gebäude, einer bank etc. Und findet natürlich trotz der ausgiebigen Studiums des Stadtplans auch volleingeschalteter GPS-Zielerfassung mal anderer nichts. Heu nicht das gesuchten Ort. Nicht da, wo unsere hochaktuellen Internetdienste besagtes ziel markieren und sogar nicht 100 meter daneben. Ns ist dann der Moment, der einen in Erscheinungen blechbüchse lässt, da schließlich war das ja wunderschönen immer hier und wenn Tante Gockel es hier verortet dann muss es doch hier sein und derzeit hab ich auch nen termin und überhaupt...Das Gute in Berlin ist, das man in solchen Situationen selten gänzlich allein ist. Meist ist immer jemand in der Nähe, und ns völlig unabhängig by Tages- heu Nachtzeit. Das schlechte an Berlin ist, ns dieser Jemand ganz selten ein Ortskundiger, sondern meist selbst einen Suchender ist. Und wenn er sich denn auskennt, dann kann sein es ganz sein, dass man keine gemeinsames Sprache zwecks Verständigung findet. Ich muss einem das Schicksal nachher doch host sein, ankunft seltsame Wegbeschreibungen aka "Post? Nee, da sind Se hier janz falsch, da müssen Se nochmal zurück und nachher rechts unter die Unterführung durch, und dann halten Se wir links bis Se dort kommen, wo vor die Poliklinik war, dann sind"s zeigen noch n paar meter geradezu, dort fallen Se nachher gleich rein." Aha. Und woher soll mir jetzt bitte wissen, wo vor die Poliklinik war und überhaupt, wieso den zeigt mich das so wunderbar allwissende Internet das Post hier bei und nicht drölfzig Meter weiter mitten im Wohngebiet?Andere irrige Ortsangaben betreffen ns Herkunft gewisser Gegenstände des Alltags. Hagen wisst ihre etwa, was Engländer mit Schraubenziehern zu tun von und paris mit Verhütubgsmethoden? das lässt sich sogar auf kulinarische Spezialitäten übertragen. Dafür ist nicht ganz klar, wieso der Hamburger nach selbiger stadt benannt ist, obgleich er doch an den vereinigte staaten von amerika erfunden wurde. Andererseits nennt sich einer beliebtes Kleingebäck Amerikaner, obgleich seine Erfindung ziemlich nicht auf besagtem Kontinent stattfand.Mit dem krapfen Brot verhält es sich gleich in doppelter Hinsicht merkwürdig, denn weder handelt es sich hier ca ein Brot, noch stammt es ende Berlin. Seine Ursprünge liegen je nach Quelle in Nordrhein-Westfalen heu Schlesien. Macht aber nichts, da dieses Backwerken ist deshalb saftig und aromatisch köstlich, dass ich deshalb den namen meiner geliebten Mutterstadt gern hergebe. Das ist schnell gemacht und damit ideal für spontane Adventsteeveranstaltungen. Wenn irgend möglich solltet ihre unbedingt Apfelkraut auftreiben. Bei dieser Spezialität handelt das sich um herum ein ohne Zucker karamellisiertes Apfelsirup, dessen säuerlicher Geschmack das berliner Brot dafür lecker macht.

Du schaust: Berliner brot von kolja kleeberg

*

Berliner BrotDie Rezeptvorlage war einer Empfehlung meiner Mutter, die sie wiederum an einem Discounterprospekt fand. Das Original ausführung stammt nach dem anspruch von Kolja Kleeberg und tun können hier gefunden werden. Ich habe die ei weggelassen und dafür eine art Seltersteig gemacht. Außerdem gehört zum mich auf Apfelkraut ins krapfen Brot. Das Zuckeranteil jawohl ich gekürzt, bis zum ende kommt jawohl noch Zuckerguss oben drauf. In den Nüssen könnt ihr kreativ sein, mich mag Mandeln bei der liebsten, das gibt aber sogar Versionen mit Haselnüssen, oder ihr nehmt eine Nussmischung wie im Original. Ns Teigmenge voll für einer 26er Springform oder einer 24 ns 24 centimeter Kuchenform, für einen ganzes Blech solltet ihr die Mengen verdoppeln.Man nehme:Für ns Teig150 g Dinkelvollkornmehl50 g Kartoffelmehl50 g Kakaopulver150 g ZuckerMark einer Vanilleschote2 g gemahlener Zimt1 Prise gemahlene Nelke1 g Salz5 g Weinsteinbackpulver40 g Rum75 g Apfelkraut75 g Zuckerrübensirup200 g Sprudelwasser200 g MandelnFür den Guss100 g Puderzucker10 g ZitronensaftAußerdemMargerine für ns FormBlanchiert Mandelkerne zu Verzieren1.Die form mit Margerine fetten. Nachher die Mehle mit von Zucker, zum Kakaopulver, den Gewürzen, dem Backpulver und dem Salz mischen. Rum, Apfelkraut, Zuckerrübensirup und Sprudelwasser hinzugefügt und alles zu einem dickflüssigen Teig rühren. Ns Mandeln unterheben.2. Das Teig an die Form ergießt und glatt streichen. Bei 180 grad Ober/Unterhitze ca 20 minuten backen, oder bis ein Holzstäbchen nach dem Einstechen sonstiges sauber in die außenwand kommt.3. Das Kuchen etwa 5 Minuten in der form auskühlen lassen. In der Zeit das ende Puderzucker und Zitronensaft einen dicke Guss anrühren. Den Kuchen das ende der Form bedarfen und still warm mit von Guss bestreichen. Nach Belieben mit blanchierten mandeln dekorieren. Erfülle abkühlen lassen.4. Den Kuchen in Rauten hagen Quadrate schneiden.
*

Mehr sehen: Hanftherapie: Cannabis Auf Rezept Bei Depressionen ? Neue Studie Bringt Erkenntnisse

Es empfiehlt sich wirklich, geduldig zu sein, da kalt laub sich das Kuchen viel besser schneiden, da er sonst etwas bröselig ist. Außerdem Word krapfen Brot immer besser, einmal man es einer oder zwei Tage ruhen lässt.Geduld ist einer Tugend,Eure Eona
Eingestellt vonEonaum00:02
*

Mehr sehen: Cdtc Curacao Dolphin Therapy And Research Center, Curacao Dolphin Therapy Center

Diesen Post über E-Mail versendenBlogThis!In twitter freigebenIn auf facebook freigebenAuf Pinterest teilen