BIS ZU WIEVIELTEN WOCHE KANN MAN ABTREIBEN

Eine ungeplante Schwangerschaft aber auch eine Gefährdung ns Mutter oder von Embryo – das Gründe, warum einer Frau eine Abtreibung wünscht, vielfältig.

Du schaust: Bis zu wievielten woche kann man abtreiben


Von einem Schwangerschaftsabbruch ich werde gesprochen, einmal künstlich – aufgrund Medikamente oder einen chirurgischen interferenz – einer Fehlgeburt herbeigeführt wird. Welche ausfahrt angewandt wird, hängt in ab, was Vorgangsweise das Frau wählt und als lange dieSchwangerschaftbereits andauert. Einer Abtreibung ist in Österreich bis zu zur 16. Week gesetzlich erlaubt – gerechnet ab zum ersten Tag das letzten Regelblutung. Geschätzt zufolge werden jährlich ca 20.000 bis zu 30.000 Schwangerschaftsabbrüche in Österreich durchgeführt.


Zusammenfassung


Für das Wunsch nach ns Schwangerschaftsabbruch gibt es viele verschiedene möglich Auslöser, unter persönliche, medizinische und kriminologische Gründe.In Österreich ist einer Abtreibung ohne medizinische begründung bis zur 16. Woche rechtlich erlaubt. Vorhergesagt wird abdominal dem ende der finale Regelblutung.Ein Beratungsgespräch ist bei Österreich zwar no verpflichtend, aber aber empfehlenswert. So stehen unterschiedlich Beratungsstellen kommen sie Verfügung.Je nach Zeitpunkt can der Schwangerschaftsabbruch medikamentös hagen operativ herbeigeführt werden. Nach der behandelt kommtes mitunter kommen sie Schmerzen undBlutungen. Allgemein gesagt ist eine Abtreibung allerdings einen medizinisch Äußerst sicheresVerfahren.

Inhalt


Bis wann ist eine Abtreibung möglich?


Jede Frau can nach einem positivenSchwangerschaftstestbis zur gesetzlich Frist mich bestimmen, ob sie einen Schwangerschaftsabbruch wünscht heu nicht. An Österreich ist es ohne ein medizinischen grund gesetzlich erlaubt bis zur 16. Hauptsächlich nach von ersten Tag das letzten Regelblutung einen Schwangerschaftsabbruch (Gestationswoche) vom arzt durchführen zu lassen – an den meisten klinik erfolgt das Eingriff aber nur bis kommen sie 12. Heu 14. Woche. Nach dieser Frist – so im sekunde und dritter Trimenon – ist eine Abtreibung nur noch möglich, wenn eine Gefahr für die werdende Mutter besteht (zum beispiel beiHerzerkrankungen) hagen wenn eine schwere physik Erkrankung ns Embryo bei derPränatal-Diagnostikfestgestellt wird. Sind nicht Arzt zu sein verpflichtet, den Wunsch nach ns Abbruch zu erfüllen.


Gründe für einer Abtreibung


Der Wunsch ns Frau nach ein Schwangerschaftsabbruch tun können viele gründe dafür haben. Enthalten geht das immer um die Belastungsgrenze der betroffen Frau. Mehr wie die hälfte aller Frauen, das einen Abbruch durchführen lassen, haben bereits eines oder mehrere Kinder und austragungsort die entscheidung zum Abbruch aufgrund ihrer konkreten erfahrung mit dem ausgeforscht mit Kind.

Mögliche Gründe

1. Persönliche Gründe

Ungeplante SchwangerschaftKein Partner oder instabile PartnerschaftBelastung weil bereits vorhandene KinderInstabiles Lebensumfeld

2.Medizinische Gründe

Körperliche behinderung des EmbryoGefährdung der Gesundheit ns Frau

3. Kriminologische Gründe

VergewaltigungSexueller Missbrauch von MinderjährigenSexuelle Nötigung

Welche Methoden stehen für einer Abtreibung von Verfügung?


Je nachdem, als weit ns Schwangerschaft fortgeschritten ist, stehen unterschiedliche Methoden von Auswahl:

Medikamentöser Abbruch (bis zur 9. Woche)

Chirurgischer Abbruch (5. - 14. Woche)


Wie verläuft einer Abtreibung?


Medikamentöser Abbruch

Der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch tun können - nach vorheriger ärztlicher beratend - bis um zur 9. Woche nach von ersten Tag der letzten Regelblutung durchgeführt werden. In dieser ausfahrt schluckt die Frau einer Medikament, ns die Wirkung ns schwangerschaftsfördernden Gelbkörperhormons Progesteron aufhebt und kommen sie einem Schwangerschaftsabbruch ähnlich einer "Spontanaborts" führt.

Die Wirkung stellen innerhalb von 36 bis zu 48 std ein. Zwei tage nach das Einnahme kam zusätzlich einer Medikament mit zum Wirkstoff Prostaglandin eingenommen werden. Dies führt damit Zusammenziehen ns Gebärmutter, wodurch der Fruchtsack schließlich ausgestoßen wird. Die enthalten möglicherweise auftretenden Beschwerden, zusammen Krämpfe hagen Schmerzen, sind mit zu ihnen einer teil stärkeren Regelblutung vergleichbar. Ca diesen vorzubeugen, empfiehlt sich ns zeitgleiche Einnahme einer gut verträglichen Schmerzmittels.

Diese ausfahrt führt in etwa 98 % das Schwangerschaften zu einem Schwangerschaftsabbruch. Sicherheitshalber leuchter nach ein bis drei wöchentlich eineUltraschalluntersuchunggemacht werden, um herum festzustellen ob das Schwangerschaft wirklich abgebrochen wurde. Zwei wochen nach von medikamentösen Abbruch kommt das wieder kommen sie einemEisprungund das Frau tun können neuerlich schwanger werden, wenn sie nicht effizienz verhütet.

Chirurgischer Abbruch

Die chirurgische ausweg kann ambulant unter örtlicher Betäubung hagen Vollnarkose ab das 5. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden und dauert zeigen ein paar Minuten. Um das bedrohung einer Verletzung des Muttermundes kommen sie verringern, erfolgt vor dem eingriff meist die Einnahme einer Medikamentes, das den Muttermund weich macht.

Mehr sehen: Abus Bordo Granit X-Plus 6500 Knacken, Abus Bordo Mit Schlagschlüssel Geknackt

Nach das örtlichen Betäubung oder zum Einleiten das Vollnarkose wird ns Muttermund soweit gedehnt, bis zu der Gynäkologe ein Plastikröhrchen (Saugkürette) in die Gebärmutterhöhle einführen kann, weil das der Fruchtsack abgesaugt wird. In dem Anschluss bei den beteiligung wird mittels Ultraschall kontrolliert, ob die Gebärmutterhöhle leer ist. Als bei der medikamentösen ausweg kommt es zwei wochen nach von Eingriff wieder zum Eisprung.

Mehr bereichlesen » Kürettage


Schmerzen: da sich deine Gebärmutter nach zum Eingriff zusammenzieht, kann Schmerzen innerhalb Unterbauch – als bei der normalen Regelblutung – auftreten. An diesem fall können sie ein schmerzmittel einnehmen.

Blutungen: Nach zum Eingriff können Blutungen in erscheinung treten – meist zu sein die blutung aber schwächer zusammen bei das normalen Regelblutung. Um mögliche Infektionen zu verhindern, sollten sie die zuerst 2 Tage in Tampons verzichten. Dasselbe gilt weil das Geschlechtsverkehr, Schwimmen und Baden.

Bei zweifel ins Spital:Sollten sie nach ns Abtreibung die angst haben, das etwas nicht bei Ordnung zu sein oder ungewöhnlich starke schmerzen bzw. Blutungen auftreten, nehmen sie mit der behandelnden klinik Kontakt auf.

Zyklusbeginn: Mit zum Schwangerschaftsabbruch beginnt ein neuer Zyklus und nach ca 2 wochen findet das nächsteEisprungstatt. Das erste Regelblutung nach einem Abbruch kann sein etwas stärker ausfallen.

Psyche: Egal aus welchen Gründen sie einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen, jeden Frau bearbeitet solch einer Situation anders: Trauer, Schuldgefühle aber sogar Erleichterung gehören um zu normalen Verarbeitungsprozess.

Mehr lesen » 11 Fragen: weitsichtig und weiblicher Zyklus


Ein Schwangerschaftsabbruch ist einer ns sichersten chirurgischen Eingriffe an der Medizin. Zeigen sehr selten kann sein es kommen sie einem Durchstoßen (Perforation) ns Gebärmutter kommen. Auch starke Blutungen heu Infektionen nach kommen sie Eingriff sehr selten.

Zu ns möglichen Komplikationen nach das medikamentösen ausweg gehören Übelkeit, Erbrechen, Unterbauchschmerzen und eine psychische belastung der Frau, da die behandelt länger andauert. Der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch darf in Frauen mitAsthma,Epilepsie und Leber- hagen Niereninsuffizienz nicht durchgeführt werden. Die Fruchtbarkeit zu sein nach einem komplikationslosen Eingriff no beeinträchtigt – die Frau kann bereits nach zwei Wochen wieder schwanger werden.

Mehr sehen: Liste Der Darsteller Game Of Thrones Staffel 2 Episodenguide


Um Ängste, zweifel oder sonstiges Fragestellungen besprechen kommen sie können, ergibt es bei Österreich Beratungsstellen, in denen sie sich anonymer über alle Möglichkeiten erleuchten lassen können. Ns verpflichtendes Beratungsgespräch in einer Beratungsstelle gibt es – anders zusammen in deutschland – an Österreich nicht. Es gibt derzeit bei Kärnten, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien klinik und Institute, wo einen Abbruch durchgeführt werden kann. Wichtig ist, dass sie sich Ihrer beschlossen sicher sind, sie sich wohl an der Klinik gefühl und sie den behandelnden Ärzten vertrauen. Familienberatungsstellen ergibt es in ganz Österreich.